Bad Neuenahr-Ahrweiler

Vorfahrt missachtet: Kradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt worden ist ein Kradfahrer am Donnerstagnachmittag gegen 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Rotweinstraße.

Beim Abbiegen in Richtung Tiefkreisel kam es zum Unfall.  Foto: PI Bad Neuenahr
Beim Abbiegen in Richtung Tiefkreisel kam es zum Unfall.
Foto: PI Bad Neuenahr

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte der 17-jährige Kradfahrer von der B 267 kommend auf die Rotweinstraße in Richtung Tiefkreisel abzubiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 20-Jährigen, welche mit ihrem Pkw auf der Rotweinstraße in Richtung Ahrweiler unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Der Kradfahrer musste schwer verletzt nach notärztlicher Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut Polizei schwebt er jedoch nicht in Lebensgefahr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 4000 Euro.