Archivierter Artikel vom 16.01.2020, 20:39 Uhr
Adenau

Visite aus Mainz: Wie geht es St. Josef?

Seit Jahresbeginn muss das Krankenhaus St. Josef in Adenau ohne eine chirurgische Fachabteilung auskommen. Das gehört zur Kompromisslösung, mit dem der Träger, die Marienhaus Kliniken GmbH, den Standort sichern will. Doch wie funktioniert aktuell eigentlich der Betrieb in der Klinik? Wie ist die Stimmung beim Personal? Und wie geht es mit dem geretteten Haus weiter? Zur einer Visite reisten Politiker aus Mainz an.

Beate Au Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net