Archivierter Artikel vom 16.11.2020, 17:04 Uhr
Plus
Schelborn

Verunsicherung in Corona-Zeiten ist groß: Wie Krebskranke mit Pandemie leben

Wenn die Psychoonkologin Michaela Peters dieser Tage in ihrer Gesundheitswerkstatt in Schelborn einen Klienten empfängt, dann ist besonderes Fingerspitzengefühl gefragt. Denn sie arbeitet mit Krebspatienten, die durch die Corona-Pandemie noch einmal zusätzlich verunsichert sind.

Von Petra Ochs Lesezeit: 2 Minuten