Archivierter Artikel vom 18.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Ahrweiler/Ahrtal

Verlässlicher Nachschub: „Feu-Ahr-Holz“ schafft Woche für Woche Brennholz ins Flutgebiet

„Damit komme ich über den Winter“, sagt Kirsten Sebastian aus Ahrweiler, als das Fahrzeug mit seinem voll beladenen Anhänger mit einiger Mühe in der engen Straße wendet und anschließend fleißige Hände den Inhalt des Hängers auf ihren Hof kippen: Holz. Feuerholz. Etwa anderthalb Tonnen. Gesammelt, gesägt und zu ihr gefahren von der Freiwilligeninitiative „Feu-Ahr-Holz“, die seit einigen Monaten immer wieder solche Transporte ins Ahrtal organisiert.

Von Lars Hennemann Lesezeit: 4 Minuten
+ 1478 weitere Artikel zum Thema