Bad Breisig

Verkehrsunfall auf der B9 zwischen Bad Breisig und Brohl-Lützing: Zwei Personen verletzt

Am Sonntag, den 28. August, kam es auf der B9 bei Brohl-Lützing zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.45 Uhr hinter dem Ortsausgang von Brohl-Lützing in Richtung Bad Breisig. Eine 46-jährige Frau aus dem Raum Andernach kam mit ihrem Fahrzeug dabei von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort parkenden PKW.
Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, kam es nach bisherigen Erkenntnissen zu einem technischen Defekt am Fahrzeug der Frau.

An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Der Aufprall hatte eine solche Wucht, dass sowohl die Fahrerin als auch ihr Beifahrer dabei verletzt und nach einer medizinischer Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten.
Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort, er kam jedoch nicht zum Einsatz.

Während der Unfallaufnahme musste die B9 zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Archivierter Artikel vom 28.08.2022, 11:18 Uhr