Adenau

Verkehrschaos rund um Nürburgring: Polizei will künftig mehr in Ortschaften blitzen

Der Ärger der Bürger in den Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr wird immer lauter: In Leserbriefen oder mit einer Demonstration machen einige deutlich, dass der Verkehr an sonnigen Wochenenden und Feiertagen rund um den Nürburgring zu laut ist und einige Verkehrsteilnehmer benehmen sich einfach nur daneben. Hauptkommissar Heiko Schmitz kann den Ärger der Bürger gut nachvollziehen. Er macht aber deutlich, untätig ist seine Polizeiinspektion bei weitem nicht.

Sofia Grillo Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net