Archivierter Artikel vom 15.06.2016, 14:21 Uhr
Plus
Westum/Koisdorf

Unwetter setzt Haus in Westum unter Wasser

Ein heftiges Gewitter samt Starkregen hat am späten Dienstagabend ein Mehrfamilienhaus in der Westumer Westerwaldstraße unter Wasser gesetzt. Im Keller und in der Anliegerwohnung stand das Wasser bis 50 Zentimeter hoch. Es handelte sich um Oberflächenwasser, das von Koisdorf aus über einen unbefestigten Feldweg runtergeschossen war.