Archivierter Artikel vom 01.07.2016, 18:20 Uhr
Kreis Ahrweiler

Unwetter im Ahrkreis: Einsatzkräfte haben 35 000 Stunden Hilfe geleistet

Während der Unwetter mit Hochwasser und schweren Überschwemmungen in Teilen des Kreises Ahrweiler Anfang Juni waren 1832 Einsatzkräfte aktiv, die 35 000 Stunden Hilfe geleistet haben. Diese Zahlen hat die Kreisverwaltung ermittelt. Die Einsatzkräfte kamen von den Feuerwehren aus allen acht Städten und Verbandsgemeinden, vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Technischen Hilfswerk (THW).

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net