Archivierter Artikel vom 01.07.2016, 18:20 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Unwetter im Ahrkreis: Einsatzkräfte haben 35 000 Stunden Hilfe geleistet

Während der Unwetter mit Hochwasser und schweren Überschwemmungen in Teilen des Kreises Ahrweiler Anfang Juni waren 1832 Einsatzkräfte aktiv, die 35 000 Stunden Hilfe geleistet haben. Diese Zahlen hat die Kreisverwaltung ermittelt. Die Einsatzkräfte kamen von den Feuerwehren aus allen acht Städten und Verbandsgemeinden, vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Technischen Hilfswerk (THW).

Lesezeit: 1 Minuten
+ 15 weitere Artikel zum Thema