Archivierter Artikel vom 07.07.2017, 14:22 Uhr
Plus
Remagen

Ungewöhnliche Reise: Museumsstücke aus Remagen waren mit der ISS im Weltall

Drei Flaggenwimpel, Fotos, Ansichtskarten und kleine Brückensteine aus dem Friedensmuseum „Brücke von Remagen“ haben eine ganz besondere Reise hinter sich. Sie waren im Weltall an Bord der Internationalen Raumstation ISS und umkreisten für beinahe ein halbes Jahr die Erde.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 2 Minuten