Archivierter Artikel vom 13.06.2017, 18:53 Uhr
Kreuzberg

Unfall: Zwei Tote nach schwerem Zusammenstoß am Lingenbergtunnel

Zwei Menschen sind am Dienstagnachmittag nach einem schweren Zusammenstoß zweier Autos auf der B 257 bei Kreuzberg (Kreis Ahrweiler) noch an der Unfallstelle gestorben. Wie die Feuerwehr Altenahr mitteilte, waren die beiden Insassen eines niederländischen Pkws zuvor in dem Fahrzeug eingeklemmt.

Zwei Insassen dieses Fahrzeugs wurden bei dem Unfall getötet.  Foto: Vollrath
Zwei Insassen dieses Fahrzeugs wurden bei dem Unfall getötet.
Foto: Vollrath

Zwar gelang es den Einsatzkräften, den Mann und die Frau mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeugwrack herauszuschneiden, allerdings kam für die beiden jede Hilfe zu spät. Drei weitere Insassen der beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer verletzt.. Einer von ihnen wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Koblenz geflogen, die beiden anderen in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Die Ursache für den Zusammenstoß, der sich kurz nach 17 Uhr vor dem Lingenbergtunnel ereignete, ist noch ungeklärt. Die Bundesstraße musste voll gesperrt werden.