Archivierter Artikel vom 28.06.2017, 17:37 Uhr
Grafschaft

Unfall: Motorradfahrer verletzen sich

Der 16-jährige Fahrer eines Leichtkradras und sein 15-jähriger Sozius sind am Mittwoch bei einem Unfall verletzt worden. Der 16-Jährige hatte laut Polizei kurz nach 14 Uhr von der Autobahn 61 an der Anschlussstelle Grafschaft-Ringen abfahren wollen. Im Kurvenbereich der Abfahrt kam der Fahrer vermutlich bei regennasser Fahrbahn ins Rutschen, wodurch beide Personen vom Leichtkraftrad stürzten und sich verletzten.

Nach notärztlicher Versorgung wurden sie in Krankenhäuser gebracht. An dem Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Der Abfahrtsbereich musste während der Unfallaufnahme für circa 30 Minuten gesperrt werden.