Archivierter Artikel vom 04.09.2019, 10:18 Uhr
Heimersheim

Unfall in Heimersheim: Radfahrer schwer verletzt

In Heimersheim ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 29-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden ist. Nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst wurde er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus in Bad Neuenahr gebracht.

Von Sofia Grillo

Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 17.15 Uhr. Eine Autofahrerin wollte von der Rüstringer Straße in Höhe der Feuerwehr nach links auf den Parkplatz fahren. Wegen der tiefstehenden Sonne übersah sie den entgegenkommenden Radfahrer und stieß mit ihm zusammen.

Beim Zusammenstoß prallte der Radfahrer in die Frontscheibe des Autos und fiel auf die Straße. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden.