Plus
Kempenich

Unfall bei Kempenich: L83 zeitweise gesperrt

Symbolbild
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa
Lesezeit: 1 Minute

Die L83 bei Kempenich ist nach einem schweren Verkehrsunfall am späten Mittwochnachmittag zeitweise voll gesperrt worden. Wie die Polizei zunächst mitteilte, sind bei dem Unfall an der Einmündung zur B 412 auch Personen zu Schaden gekommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 48-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Brohltal, mit zwei Mitinsassen in seinem Wagen, die L 83 von Kempenich kommend in Fahrtrichtung Ramersbach. Als der 48-Jährige an der Einmündung L 83/ B 412 nach links auf die B 412 abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem ...