Archivierter Artikel vom 17.02.2017, 18:38 Uhr
Kreisstadt

Unfall: 21-Jähriger rast in die Leitplanken

Nach einem Unfall auf der B266 kurz vor der Ausfahrt Bad Neuenahr musste am Freitagabend gegen 18 Uhr die Fahrbahn in Richtung Kreisstadt voll gesperrt werden. Dort war ein 21-Jähriger mit einem Sportwagennach einem Fahrfehler mit hoher Geschwindigkeit in die Leitplanken gerast.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Verkehr in Richtung Kreisstadt wurde während der Bergung und Aufräumarbeiten der Feuerwehr Heimersheim ab Lohrsdorf durch Heimersheim umgeleitet. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 60000 Euro. ckk