Plus
Sinzig

Uneinigkeit innerhalb der Fraktionen: Warum der Sinziger Stadtrat die Pläne für das NVZ gekippt hat

Nur eine knappe Stunde hat die Sitzung des Sinziger Stadtrats am Donnerstagabend gedauert. Am Ende stand ein Beschluss, der für das künftige Gesicht der Barbarossastadt ausschlaggebend sein wird. Denn ein Nahversorgungszentrum, so wie es der Investor für das Rick-Gelände vorgesehen hat, wird es nicht geben.

Silke Müller Lesezeit: 4 Minuten