Ringen/Bölingen

Unbekannter Fahrzeugführer durchpflügt Gärtnerei

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro verursacht in einer Staudenkultur einer Gärtnerei in Bölingen.

Anzeige

Laut Polizei steuerte das Fahrzeug vermutlich infolge eines Ausweichmanövers in der Zeit zwischen Dienstag (22 Uhr) und Mittwochmorgen (6.30 Uhr) auf einem in der Ortsrandlage gelegenen Wirtschaftsweg (Waldstraße) nach rechts auf den Grünstreifen. In der Folge „pflügte" das Fahrzeug über mehrere Meter hinweg durch die Staudenrabatten. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich um ein land- oder forstwirtschaftliches Fahrzeug handeln.

Die Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht neben dem Verursacher auch mögliche Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte an die Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641/9740.