Archivierter Artikel vom 23.02.2020, 14:04 Uhr
Kripp

Umzug Kripp: Rund um Strohbär ist Teufel los

Wenn der Strohbär durch die Straßen von Kripp getrieben wird, ist rechts und links des Zugweges der Teufel los. Glücklicherweise handelte es sich dieses Mal um ein recht zahmes Exemplar, was da an einem Seil von seinem Herrn und Meister durch die Straße getrieben wurde, sodass der Knüppel nur sehr selten zum Einsatz kommen musste. Überhaupt war es eine fröhliche Veranstaltung. Auch wenn der Himmel zwischenzeitlich ziemlich dunkele Wolken hatte, regnete es doch überwiegend Kamelle und kleine Geschenke auf die Jecken.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net