Plus
Sinzig

Trotz zweier Neubauten in Sinzig: Warum weiterhin Kita-Plätze fehlen

Von Judith Schumacher
Stimmt die Prognose, werden zum 1. April 2022 in Sinzig 131 Kindergartenplätze fehlen.  Foto: picture alliance/Arne Dedert
Stimmt die Prognose, werden zum 1. April 2022 in Sinzig 131 Kindergartenplätze fehlen. Foto: picture alliance/Arne Dedert
Lesezeit: 3 Minuten

Mit dem Bau zweier Kindergärten und dem Aufstellen von Pavillons steckt die Stadt Sinzig ordentlich Geld in die Betreuung der Kleinen. Auf Dauer reichen aber wird das immer noch nicht.

Denn Kindergartenplätze, so jedenfalls sieht es die aktuelle Prognose vor, werden auch weiterhin Mangelware in der Barbarossastadt sein – trotz der Pavillons in Westum und Bad Bodendorf, der künftigen fünfgruppigen Einrichtung im Sinziger Weidenweg und des zweigruppigen Kindergartens in Koisdorf. Auch die Sanierung der Kindertagesstätte Storchennest wird daran nichts ändern. ...