Archivierter Artikel vom 04.03.2019, 11:58 Uhr
Kreis Ahrweiler

Trotz Sturmwarnung: Rosenmontagszüge im Kreis Ahrweiler starten

Aufatmen bei den Narren im Kreis Ahrweiler: Die Rosenmontagszüge sind nicht abgesagt.

Aufatmen bei den Narren: Die Rosenmontagszüge sind nicht abgesagt.  Foto: Jochen Tarrach
Aufatmen bei den Narren: Die Rosenmontagszüge sind nicht abgesagt.
Foto: Jochen Tarrach

Im Kreis Ahrweiler finden die drei größeren Züge (Ahrweiler, Oberwinter, Müllenbach) definitiv statt. Der Umzug in Müllenbach (Verbandsgemeinde Adenau) startet eine halbe Stunde später als geplant, d.h. um 15 Uhr statt um 14.30 Uhr. Der Zug in Oberwinter wird sich planmäßig um 14.11 Uhr auf den Weg machen.

Auch in Ahrweiler beginnt der Umzug um 14.11 Uhr. „Wenn es dann noch stark stürmt, verschieben wir den Start etwas nach hinten“ , sagt Zugleiter Peter Höper. „Aber der Umzug findet auf jeden Fall statt.“