Plus
Kreis Ahrweiler

Trotz Ausgangssperren unterwegs: Warum vermeintliche Geisterbusse im AW-Kreis fahren

Die Bürger des Kreises Ahrweiler arrangieren sich nun seit geraumer Zeit mit vielfältigen Corona-Schutzmaßnahmen. Neu ist seit vergangenem Samstag die sogenannte Ausgangssperre. Nicht ganz so neu ist zwar der Anblick eher leerer Busse, doch sorgt bei einigen Bürgern für Kopfschütteln, dass während einer Ausgangssperre noch der öffentliche Nahverkehr in Form von „Geisterbussen“ durch die Städte und Dörfer fährt. Warum fahren die Busse?

Von Nicolaj Meyer Lesezeit: 2 Minuten