Archivierter Artikel vom 13.07.2020, 06:21 Uhr
Adenau

Touristenfahrt auf dem Nürburgring: 18-Jähriger schwer verletzt

Bei Touristenfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings ist es am Sonntag gegen 18.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance / dpa

Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen stürzte in einem steigenden Streckenabschnitt in einer Rechtskurve auf die Fahrbahn und kollidierte daraufhin mit einer Schutzplanke.

Dabei zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu und wurde im Anschluss mittels eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus verbracht.