Archivierter Artikel vom 24.07.2020, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Tourismus in der Corona-Krise: Profitiert der Kreis Ahrweiler vom Fahrradboom?

Laut Tourismusexperten könnten der Deutschlandtourismus mit seinen Nahzielen und auch der Fahrradtourismus die großen Gewinner in der Corona-Krise sein, und tatsächlich sind die Premiumrouten entlang des Rheins und der Ahr in diesen Tagen stark frequentiert. Doch inwiefern profitieren die Gastgeber im Kreis Ahrweiler von der gestiegenen Lust, sich auf den Sattel zu setzen? Die RZ hat sich umgehört und sehr unterschiedliche Antworten bekommen.

Von Beate Au Lesezeit: 4 Minuten