Plus
Kripp/Bad Bodendorf

Thermalfreibad in Bad Bodendorf: Planer im Verzug

Einstimmig hatte der Stadtrat im Juli 2022 den Wiederaufbau des Thermalfreibads in Bad Bodendorf nach der Flutkatastrophe im Juli 2021 beschlossen. Eigentlich hätten die Planer bis Oktober 2022 ihre Ergebnisse vorlegen und die städtischen Gremien darüber Anfang 2023 beraten sollen, damit die Förderungsanträge gestellt und danach die Ausschreibungen hätten erfolgen können. Aber: „Die Realität sieht anders aus.“

Von Judith Schumacher
Lesezeit: 3 Minuten
Das sagte Hans Diedenhofen, Vorsitzender des Fördervereins Freunde des Thermalfreibads Sinzig-Bad Bodendorf, bei dessen Jahreshauptversammlung im Kripper Rheinhotel „Arte“. „Die Planer sind im Verzug“, hat er festgestellt. So wird es wohl nichts mit der Auftragsvergabe Anfang 2024, wie es der Zeitplan ursprünglich vorsah. Und deshalb wird das nächste traditionelle Anschwimmen zu ...