Plus
Sinzig/Bad Honnef

'The Voice Kids' war nur der Anfang: Jungstar Moritz aus Bad Honnef bei Kurztournee in USA und Kanada

Von Judith Schumacher
Beim International Festival of Language and Culture räumte Moritz als bester Nachwuchskünstler ab und darf nun mit auf Kurztournee in die USA und nach Kanada reisen. Foto: Musa Celebi
i
Beim International Festival of Language and Culture räumte Moritz als bester Nachwuchskünstler ab und darf nun mit auf Kurztournee in die USA und nach Kanada reisen. Foto: Musa Celebi
Lesezeit: 3 Minuten

Seine Teilnahme beim Wettbewerb des TV-Formats von „The Voice Kids“ war für Moritz aus Bad Honnef ein unvergessliches Erlebnis. Im Team Lena hatte der Zwölfjährige auch den Juroren Smudo und Michi von Fanta4, Alvaro und Wincent Weiss sowie dem gesamten Publikum gezeigt, dass er es „drauf“ hat.

Zu seinem und dem Leidwesen der Eltern Sonja und Martin ist er dann doch bei den Knockouts ausgeschieden, hat aber gelernt, dass Musik immer mehr sein Ding wird. Und jetzt stand Moritz wieder auf der Bühne. In der Frankfurter Jahrhunderthalle vor weit größerem Publikum, als er es bei seinen Auftritten ...