Archivierter Artikel vom 12.12.2016, 11:59 Uhr
Plus
Weibern

Tattoo statt Kuh: Weibern im Wandel

Unter dem Titel „Geschäfte, Handwerker und Unternehmer des Dorfes Weibern“ haben Christiane Hoss und Gisela Klapperich, tatkräftig unterstützt von Bernhard Klapperich, eine Bestandsaufnahme vorgelegt, die sehr anschaulich verdeutlicht, wie sich die Präsenz an Gewerbetreibenden seit den Nachkriegsjahren verändert hat

Lesezeit: 4 Minuten