Sinzig/Koblenz

Tatort Sinziger Rathaus: Mobbte Ex-Bürgermeister seine Mitarbeiter?

Wenn Peter D. (Name von der Redaktion geändert) über seine Zeit im Sinziger Rathaus sprechen soll, muss er tief Luft holen – und mit den Tränen kämpfen. 17 Jahre hat er im Dienst der Stadt gearbeitet. 14 davon beschreibt er als Martyrium: Er sei gemobbt, wegen seiner Behinderung diskriminiert und systematisch zermürbt worden. Was das mit ihm gemacht hat? „Ich bin ein gesundheitliches Wrack. Ohne meine Frau hätte ich alles verloren.“

Eugen Lambrecht Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net