Archivierter Artikel vom 16.11.2019, 10:21 Uhr
Plus
Remagen

Tag der Demokratie in Remagen: Naziaufmarsch bekommt großen Gegenwind

Zum 12. Mal haben sich in Remagen Rechtsradikale zu ihrem sogenannten „Trauermarsch“ versammelt. Wie in den vergangenen Jahren auch sinken die Teilnehmerzahlen: Laut Polizei nahmen 130 Rechte teil. Ihnen gegenüber standen weit mehr Gegendemonstranten.

Von ua/dcc/dpa Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema