Archivierter Artikel vom 29.11.2020, 08:00 Uhr
Kreis Ahrweiler

Tafel vor neuen Herausforderungen: Beim zweiten Lockdown fehlen viele Helfer

Zeitweise war die Tafel im Ahrweiler Bahnhofsgebäude während der Corona-Krise fast im Normalbetrieb unter Einhaltung der AHA-Regeln und kontrolliertem Kundenzugang organisiert. Seit Beginn des zweiten Lockdowns muss man sich neuen Herausforderungen stellen.

Judith Schumacher Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net