Archivierter Artikel vom 07.07.2019, 17:24 Uhr
Bad Neuenahr

Suren lesend den Verkehr behindert: Psychisch Kranker tritt gegen Autos

Ein psychisch Kranker sorgte in Bad Neuenahr am Samstag für Aufregung. Der dunkelhäutige junge Mann ging, laut im Koran lesend, mitten auf der Fahrbahn der Landgrafenstraße. Dabei schlug und trat er gegen mehrere entgegenkommende Pkw. Ein 76-jähriger Autofahrer und seine Frau wollten sich das nicht bieten lassen. Als sie aus ihrem Auto ausstiegen, wurden sie sofort von dem Mann attackiert. Insgesamt wurden zwei Fahrzeugführer leicht verletzt. Der Mann, dessen Personalien noch nicht gesichert feststehen, konnte auch durch die Polizei nicht beruhigt werden.

Foto: dpa

Fixiert wurde er in eine psychiatrische Klinik gebracht. Und auch dort leistete er weiter derart massiv Widerstand, dass er letztlich auf Weisung der Ärzte in einem Bett festgeschnallt werden musste.