Archivierter Artikel vom 17.08.2022, 06:00 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Stillleben danach: Flutbilder für die Ewigkeit

Die Ahr tobte in der Katastrophennacht knapp unterhalb seines Balkons vorbei. Jürgen Sarge konnte in seiner Wohnung in der Bad Neuenahr Lindenstraße nur fassungslos zusehen. Erst in den Tagen danach nahm er seine Kamera in die Hand. Und fotografierte. Entstanden sind Bilder, die anders sind. Leiser als jene, die den Horror multimedial in die Welt hinausschreien. Eines hat es in die Sommerausstellung der Royal Academy of Arts in London geschafft.

Von Beate Au Lesezeit: 4 Minuten