Plus
Kreis Ahrweiler

Stationsschließung am Marienhaus Klinikum: Medizinischer Versorgungsauftrag im Kreis Ahrweiler gefährdet?

Die stationäre Geburtshilfe im Marienhaus-Klinikum in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist bereits Geschichte, für den 16. Dezember hat die Trägerin, die Marienhaus-Gruppe, das Aus für die stationäre gynäkologische Versorgung am Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler angekündigt (unsere Zeitung berichtete). In der Politik werden Stimmen laut, dass die Landesregierung tätig werden möge, um dem Kreis Ahrweiler zu helfen.

Von Claudia Voß, Silke Müller
Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 05.12.2022, 19:00 Uhr