Archivierter Artikel vom 11.01.2018, 15:12 Uhr
Plus
Adenau

Stadtumbau Adenau: Wo bleiben die Bürger mit ihren Ideen?

Der Lärm auf der viel befahrenen Hauptstraße regt viele auf. Und auch Leerstände sind zu beobachten. Die Infrastruktur im Stadtkern hat Schwachstellen. Mit dem Städtebauförderprogramm Stadtumbau hat Adenau nun die Chance, attraktiver zu werden. 5,3 Millionen stehen als Projektsumme bereit. Eine wichtige Voraussetzung: Die Bürger sollen sich einbringen. Deshalb beobachtet Bürgermeister Arnold Hoffmann mit Spannung den Rücklauf der Fragebögen, mit denen die Bürger noch bis zum 31. Januar ihre Ideen und Anregungen anmelden können. „Es könnten mehr sein“, ist Hoffmann ein bisschen enttäuscht über die bisher rund 70 eingegangenen Rückmeldungen.

Von Beate Au Lesezeit: 2 Minuten