Archivierter Artikel vom 04.05.2017, 17:04 Uhr
Plus
Sinzig

Stadt Sinzig verliert wieder mal vor dem Arbeitsgericht

Als Richter Jan Thieken am Donnerstagnachmittag sein Urteil verkündet, applaudieren die 18 Zuschauer laustark: Die Stadt Sinzig hat soeben mal wieder eine Niederlage vor dem Arbeitsgericht kassiert. Demnach bleibt das Versäumnisurteil gegen die Stadt vom 17. November 2016 bestehen, und sie muss auch die Gerichtskosten tragen.

Lesezeit: 2 Minuten