Plus
Lind

Spatenstich für sicheres Trinkwasser in der Zukunft

Kreisprominenz beim Spatenstich in Lind.
Kreisprominenz beim Spatenstich in Lind. Foto: Hans-Jürgen Vollrath
Lesezeit: 2 Minuten

Um eine stabile Trinkwasserversorgung langfristig zu gewährleisten, wird in Lind ein moderner, 300 Kubikmeter fassender Hochbehälter gebaut. Bis Ende 2011 soll das neue Reservoir fertiggestellt sein, aus dem rund 1000 Einwohner in Lind, Obliers, Plittersdorf und Kirchsahr mit den Ortsteilen Binzenbach, Burgsahr und Hürnig versorgt werden.

Lind - Um eine stabile Trinkwasserversorgung langfristig zu gewährleisten, wird in Lind ein moderner, 300 Kubikmeter fassender Hochbehälter gebaut. Bis Ende 2011 soll das neue Reservoir fertiggestellt sein, aus dem rund 1000 Einwohner in Lind, Obliers, Plittersdorf und Kirchsahr mit den Ortsteilen Binzenbach, Burgsahr und Hürnig versorgt werden.„Unser Ziel ist ...