Kreis Ahrweiler

Situation im Kreis Ahrweiler: Wie Hausärzte gegen Corona kämpfen

Hausärzte sind der erste Schutzwall in der Corona-Krise und derzeit großen Belastungen ausgesetzt. Sie müssen verunsicherte Patienten versorgen und gleichzeitig sich selbst schützen. Mangels Schutzkleidung bleibt ihnen momentan nur die telefonische Anamnese, wenn Patienten unter Coronaverdacht oder positiv getestete Personen in Quarantäne gesundheitliche Probleme haben. Dr. Klaus Korte aus Ahrbrück ist der erste Allgemeinmediziner im Kreis, der einen anderen Weg geht.

Beate Au Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net