Plus
Sinzig

Sinzigs Stadtrat schiebt den Wiederaufbau an: Schulen und Sportanlagen stehen erst einmal im Vordergrund

Kaputte Schulen, Sportanlagen, Sozialwohnungen und Kinderspielplätze – noch sind die finanziellen Schäden durch die Flut im Stadtgebiet von Sinzig nicht genau beziffert. Allein im Schulzentrum bewegen sich die Kosten im zweistelligen Millionenbereich.

Von Judith Schumacher
Lesezeit: 2 Minuten
Der Stadtrat beschloss nun in seiner jüngsten Sitzung die Aufnahme folgender Wiederaufbauprojekte: die Kernsanierung der Barbarossaschule und der Sporthalle A, der Neubau der Mensa, die Teilsanierung der Grundschule und der Mietwohngebäude (Sozialwohnungen) in der Friedrich-Spee-Straße 20 bis 22 sowie der Sport- und Freizeitanlagen in Bad Bodendorf (Minigolf und Tennisklub). Neu ...