Plus
Sinzig/Remagen

Sinziger Naturschutzgebiet: Bundespolizei hilft bei Mülltransport aus den Ahrauen

Das Geräusch von sich stetig nähernden Hubschrauberrotoren zerreißt am Mittwochmorgen die friedliche Morgenstille über den Sinziger Ahrauen. Der Nebel löst sich langsam auf, leichter Schnee fällt auf den gefrorenen Boden, das Thermometer ist im einstelligen Minusbereich. „Mehr dürfte es nicht zuziehen, aber noch geht es“, bemerkt Johannes Müller mit kritischem Blick gen Himmel.

Von Sandra Fischer
Lesezeit: 4 Minuten
„Aber der gefrorene Boden ist ideal, da wird nichts aufgewirbelt“, freut sich der Bundespolizist. Er ist Transportleiter einer Übung, bei der bereits gesammelter und in Big Bags und Ladenetzen vorbereiteter Müll aus dem Mündungsgebiet der Ahr ausgeflogen werden soll. Ihm zur Seite steht ein Team aus insgesamt drei Piloten, einem Operator ...