Archivierter Artikel vom 23.08.2015, 20:37 Uhr
Nürburgring

Sieben Verkehrsunfälle: Tausende Besucher an Nordschleife

Sieben Verkehrsunfälle mit Rettungshubschraubereinsatz – das ist die Bilanz der so genannten Touristenfahrten auf der Nürburgring Nordschleife am Sonntag.

Bei schönstem Sonnenschein kamen auch im Rahmen der Track Days tausende Besucher in die Eifel, um eine oder mehrere Runden über die legendäre Nordschleife zu drehen.

Leider kam es in diesem Zusammenhang alleine an dem Sonntag zu 7 Verkehrsunfällen. Zwei Mal musste gar der Rettungshubschrauber landen.

Außerdem kam es zu diversen Verkehrsbehinderungen im Bereich der beiden Zufahrten zur Rennstrecke, da die Masse an Fahrzeugen nicht so schnell eingelassen werden konnte.