Archivierter Artikel vom 02.04.2019, 17:57 Uhr
Plus
Spessart

Seitenscheiben in Spessart eingeschlagen: Unbekannte dringen in Autos ein

Autoknacker haben am frühen Montagmorgen in Spessart ihr Unwesen getrieben. Das hat die Kriminalinspektion Mayen am Dienstag gemeldet. Die Unbekannten drangen in der Zeit zwischen 4 Uhr und 4.40 Uhr in insgesamt acht verschlossene und unverschlossene Autos in der Ringstraße und Ober Bärens Haus in Spessart und dem Ortsteil Hannebach ein.

Dabei wurden an fünf Fahrzeugen die Seitenscheiben eingeschlagen beziehungsweise aufgehebelt. Gestohlen wurden jeweils offen im Wagen liegende Wertgegenstände wie Portemonnaies und Sonnenbrillen oder auch Handys. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest, wie ein Sprecher der Kriminalinspektion auf RZ-Nachfrage mitgeteilt hat. Im Zusammenhang mit den Straftaten hat ein Zeuge einen silberfarbenen Kombi gesichtet, bei dem es sich um einen Skoda Fabia gehandelt haben könnte, wie die Kriminalpolizei weiter mitteilt. Vom Kennzeichen konnte er die Buchstabenkombination SIM-MY ablesen werden, wobei noch eine 8 in der Zahlenkombination vorhanden gewesen sein könnte. Jetzt sucht die Kriminalpolizei Mayen nach weiteren Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02651/8010 zu melden. sm