Maria Laach

Seehotel und Gaststätte: Maria Laach muss wachsen

700 000 Gäste kommen jedes Jahr nach Maria Laach. Seit Jahrzehnten schlafen Viele im Seehotel und essen in der Gaststätte des Klosters – in unveränderten Räumlichkeiten. Nun plant Maria Laach eine Erweiterung des Seehotels und den Bau eines neuen Restaurants mit einem Investitionsvolumen von 13 Millionen Euro. Auch weil den Ansprüchen der eigenen Gastfreundlichkeit schon lange nicht mehr genügt wird.

Nicolaj Meyer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net