Archivierter Artikel vom 21.01.2011, 16:32 Uhr
Rieden/Brohltal

Sechsjährigen angefasst: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Vorfalls, der sich Donnerstagmittag in Rieden ereignet hat. Gegen 12 Uhr hatte ein Mann einen sechsjährigen Jungen auf der Straße angesprochen und offenbar auch am Arm angefasst.

Rieden/Brohltal – Die Polizei sucht nach Zeugen eines Vorfalls, der sich Donnerstagmittag in Rieden ereignet hat. Gegen 12 Uhr hatte ein Mann einen sechsjährigen Jungen auf der Straße angesprochen und offenbar auch am Arm angefasst.

Als der Junge erschreckt aufschrie, stieg der Unbekannte wieder in sein Auto und fuhr in Richtung A 61 davon. Der Sechsjährige befand sich auf dem Heimweg von der Schule und hatte sein Elternhaus fast erreicht. Gesucht werden nun Zeugen, die entweder den Mann oder den Pkw gesehen haben könnten.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Circa 30 Jahre, 1,75-1,80 Meter, braune Haare, blaue Jeans. Er soll mit einem silberfarbenen, vermutlich viertürigen Kleinwagen unterwegs gewesen sein. Marke und Kennzeichen sind unbekannt.

Hinweise an die Kripo Mayen, Tel. 02651/8010, oder jede andere Polizeidienststelle.