Leimersdorf

Schwimmend aus dem Haus gerettet: Das Schicksal einer Familie aus Leimersdorf

Der Bartholomäusweg führt herunter zum Leimersdorfer Bach. Die schicken Wohnhäuser entlang der Straße haben eine idyllische Lage. Die Sonne scheint, es ist angenehm warm, Vögel zwitschern wieder – ein friedliches Bild am Montagmittag in Leimersdorf. Nicht weit davon haben sich am Samstag dramatische Szenen abgespielt. Eine junge Frau konnte sich nur knapp vor den Fluten aus dem Elternhaus retten. Sie schwamm durch ein Fenster aus dem Bungalow hinaus.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net