Mendig/Wehr

Schwerer Unfall mit eingeklemmter Person: A61 zwischen Mendig und Wehr gesperrt

Symbolfoto Unfall
Symbolfoto Unfall Foto: picture alliance/dpa | Patrick Seeger

Wegen eines schweren Unfalls meldet die Polizei die A61 in Richtung Norden um 8.21 Uhr am Mittwochmorgen voll gesperrt.

Wie die Polizei berichtet sei nach einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Der Pkw lag nach dem Zusammenstoß auf der Seite. Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Einsatz.

In kürzester Zeit hat sich ein Kilometer langer Rückstau bis zur Gemarkung Kruft gebildet.