Archivierter Artikel vom 06.09.2019, 21:20 Uhr
Glees

Schwer verletzt: Kradfahrer fliegt aus Kurve

Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Freitagnachmittag. Nach Angaben der Polizei war der 51-jährige Motorradfahrer auf der L 115 aus Glees kommend in Richtung Laacher See unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Das Zweirad kam von der Fahrbahn ab.

Der Fahrer überschlug sich mehrfach und blieb schwer verletzt im angrenzenden Feld liegen. Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Polizisten Alkohol in der Atemluft des Mannes. Außerdem fanden sie in seiner Tasche ein Beutel mit Betäubungsmitteln. Der 51-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Neuwied geflogen, wo ihm durch die Beamten der Polizei Neuwied eine Blutprobe entnommen wurde. Eine Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen.