Archivierter Artikel vom 24.07.2011, 13:23 Uhr

Schweizer Porschefahrer ist am Ring 83 km/h zu schnell

Kein Teaser vorhanden

Die Radarfalle der Polizei, die während des Formel-1-Rennens verstärkt kontrollierte schnappte zu. Neun Fahrer waren dabei so schnell, dass sie mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen müssen.

29 weitere Verkehrsteilnehmer wurden verwarnt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 257 in der Ortslage Quiddelbach wurden fünf Fahrer wegen zu schneller Fahrweise verwarnt. Der Schnellste während dieser Kontrolle wurde mit 73 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft gemessen. jl