Archivierter Artikel vom 13.01.2022, 17:35 Uhr
Plus
Nonnenwerth

Schulelternbeirat von Nonnenwerth: Warum Eltern nun klagen sollen

Die Eltern der mehr als 500 Schüler des Franziskus-Gymnasiums auf der Insel Nonnenwerth haben am Dienstag von Träger Peter Soliman die Kündigung der Verträge zum Ende des Schuljahrs per Einschreiben erhalten. „Vorsorglich“, wie es seitens des Trägers heißt. Aber war das zu diesem Zeitpunkt überhaupt notwendig? Laut Schulelternbeirats (SEB) ist dem nicht so. Er hat sich jetzt erneut in einem Schreiben an die Eltern gewandt. Der SEB ist sich sicher: Mit dem Versand der Kündigungen verfolgt Soliman ein ganz anderes Ziel. Aber welches?

Lesezeit: 4 Minuten
+ 52 weitere Artikel zum Thema