Archivierter Artikel vom 27.11.2019, 16:35 Uhr
Plus
Sinzig

Schnibbeln für Ziegen, Kaninchen und Co.: Am Schwanenteich gibt es immer viel zu tun

Rund 200 Tiere leben am Schwanenteich in Sinzig. Betreut werden sie hauptsächlich von Ehrenamtlichen. Eine der Hauptaufgaben: die Versorgung der Tiere. Und dazu zählt natürlich auch das Füttern. Doch bevor es sich die Bewohner des Areals richtig schmecken lassen können, gibt es für die Helfer so einiges zu tun. Denn schließlich müssen die Portionen tagtäglich zubereitet werden. Und das bedeutet schnibbeln, schnibbeln, schnibbeln.

Von Silke Müller Lesezeit: 4 Minuten