Archivierter Artikel vom 18.06.2020, 16:48 Uhr
Plus
Ahrbrück

Schnelles Internet in Ahrbrück – jedoch nicht für alle

Schnelles Internet im Ort, aber auch für Bahnfahrer: Ein verlockendes Angebot, besonders dann, wenn die Einrichtung nichts kostet. Der Ahrbrücker Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Ratssitzung dazu entschlossen, dem Angebot der Telekom zu folgen und im Mühlenauel 22, auf einem im Besitz der Firma befindlichen Gebäude, einen rund 20 Meter hohen Funkmast zu installieren. So richtig befriedigend ist die Situation im Ort ab er noch nicht.

Von Ute Müller Lesezeit: 2 Minuten