Archivierter Artikel vom 20.01.2011, 16:45 Uhr
Plus
Brohl

Schiffe drängen sich im Hafen von Brohl

Schwere Zeiten für die Rheinschifffahrt: Gerade erst sind Winterwetter und Hochwasser überstanden, da werden die Schiffer schon wieder durch das Tankerunglück an der Loreley gestoppt. Bis zur Unglücksstelle sind alle Liegeplätze entlang des Rheins bereits besetzt, sodass weit mehr als 20 Kähne im und rund um den Brohler Hafen festgemacht haben.

Lesezeit: 1 Minuten