Archivierter Artikel vom 29.04.2018, 18:38 Uhr
Plus
Dernau

Rekordverdächtig: Weinfrühling in Dernau

„Was ist denn da oben los?“, wird sich so mancher Autofahrer gewundert haben, wenn er an diesem Wochenende im Ahrtal unterwegs war beim Blick in die Weinberge oberhalb von Dernau. Dort herrschte ein buntes Gewusel auf allen Ebenen der Weinbergswege links der Ahr. Viele Menschen waren unterwegs, um 13 Stationen der heimischen Weingüter und Gastronomen abzuwandern und dabei Landschaft, Wein und Spezialitäten zu genießen. Der neunte Dernauer Weinfrühling war wieder ein Besuchermagnet. Die Gästezahl steigt mit jedem Jahr. Ein schöner Erfolg für die Organisatoren vom Verkehrsverein WeinKultur-Dorf Dernau, die am Wochenende im Dauereinsatz waren.

Von Gabi Geller Lesezeit: 2 Minuten